Alle Beiträge

Sachbezüge 44 Euro Beispiele
E-Block-Team
4 Beispiele, wie Sie den 44 Euro Sachbezug steuerfrei anwenden [inkl. kostenlosem E.Paper]
Aktualisiert am: 09.12.2019 | Autor: E-Block-Team

§ 8 abs 2 satz 11 estg regelt den 44 Euro Sachbezug, den ein Arbeitgeber seinem Mitarbeiter zusätzlich zum geschuldeten Arbeitslohn steuerfrei gewähren darf. Was genau ist darunter zu verstehen? Die nachfolgenden Beispiele sind die Sachzuwendungen, die Arbeitgeber am häufigsten im Rahmen der 44 Euro...

Regelung der Freigrenze für steuerfreie Sachbezüge
Wo die (Steuer-)Freiheit aufhört: Sachbezüge und ihre Freigrenze
Aktualisiert am: 09.12.2019 | Autor: Constanze Elter

Viele Arbeitgeber legen mittlerweile Wert darauf, ihre Beschäftigten zu motivieren und gute Arbeit besonders anzuerkennen. Ein Mittel der Wahl sind hier Gutscheine – mit dem zusätzlichen Effekt, dass sie als Sachbezüge Steuerfreiheit genießen. Dies funktioniert allerdings nur in eng gesteckten...

E-Block-Team
Das bietet 2015 in puncto Steuern
Aktualisiert am: 09.12.2019 | Autor: E-Block-Team

Freigrenze für Aufmerksamkeiten steigt auf 60 Euro. Ab dem Jahr 2015 dürfen Zuwendungen an Arbeitnehmer zu besonderen, persönlichen Anlässen, die vom Finanzamt festgelegt sind, bis zu 60 Euro betragen. Zuvor galt die Freigrenze von 40 Euro, bis zu der Arbeitnehmern z.B. zu Geburtstagen oder zu...

Weihnachtsfeier richtig gestalten
Weihnachtsfeier, aber richtig: 5 Experten-Antworten auf die wichtigsten arbeitsrechtlichen Fragen
Aktualisiert am: 14.11.2018 | Autor: Jean-Martin Jünger

Arbeitsrechtliche Fragestellungen in der Weihnachtszeit. Weihnachten steht wieder vor der Tür und in den Unternehmen stehen die alljährlichen Betriebsfeste und Weihnachtsfeiern an. Vielen Arbeitgebern stellten sich nun Fragen, z.B. ob der Betriebsrat bei der Planung der Weihnachtsfeier mit...

E-Block-Team
Heute schon gelobt? Handlicher Leitfaden zum Loben
Aktualisiert am: 11.12.2017 | Autor: E-Block-Team

Lob und Anerkennung sind wesentliche Maßnahmen, um die Zufriedenheit am Arbeitsplatz zu erhöhen. Zufriedenheit bedeutet auch: geringere Personalfluktuation, weniger Fehltage und stärkere Unternehmensbindung. Trotz dieser bekannten Argumente, erhält nur jeder vierte deutsche Arbeitnehmer für gute...