Tankgutscheine - Wie beliebt sind sie wirklich?

Tankgutscheine im Fokus

Beliebter Bonus vom Chef – Tankgutscheine als Sachbezug

Warum sind Tankgutscheine bei Arbeitnehmern als zusätzlicher Bonus zum Gehalt so beliebt? In unserem Beitrag haben wir zusammengefasst, was die Gründe für die Popularität sind und welche Vorteile der Einsatz von Tankgutscheinen für Arbeitgeber mit sich bringt.


Das Auto -  beliebtestes Fortbewegungsmittel der Deutschen

Das am häufigsten genutzte Verkehrsmittel im Alltag ist in Deutschland mit 55% das Auto. Daher verwundert es nicht, dass sich Arbeitnehmer besonders über eine finanzielle Unterstützung beim Tanken freuen.

Steigende Benzinpreise

Zudem steigen seit Jahren die Spritpreise stetig. In dem Diagramm ist zu erkennen, dass der durchschnittliche Preis für Superbenzin um 406% seit 1972 von rund 35 Cent auf mittlerweile 1,62 Euro gestiegen ist. Da wie in der oberen Abbildung dargestellt, die meisten Mitarbeiter mit dem Auto ins Büro kommen, ist mindestens alle zwei Wochen eine volle Tankladung fällig. Das belastet den eigenen Geldbeutel natürlich stark.  Umso mehr freuen sich die Mitarbeiter, wenn Sie mit dem 44-Euro-Sachbezug in Form eines Tankgutscheins mindestens eine halbe Tankfüllung vom Chef gesponsert bekommen. 

Keine Steuern und Sozialabgaben bei Tankgutscheinen bis 44 Euro

Tankgutscheine, bzw. Tankkarten, wie die Ticket Plus® Card bieten den Vorteil, dass dem Mitarbeiter im Vergleich zu einer Gehaltserhöhung mehr Netto vom Brutto zur Verfügung steht. Denn bei einer klassischen Gehaltserhöhung muss das Geld voll versteuert werden. Tankkarten gelten jedoch bis zu einem Wert von bis zu 44 Euro im Monat als steuer- und sozialabgabenfreier Sachbezug.

Alle Vorteile von Tankgutscheinen im Überblick

Vorteile von Tankgutscheinen - Übersicht

Alternative zu Tankgutscheinen:

Da sich nicht jeder Mitarbeiter gleichermaßen über Tankgutscheine freut, ist es auch eine Überlegung wert, ob es geeignete Alternativen zu Tankgutscheinen gibt.

Besonders Mitarbeiter, die kein Auto haben oder lieber mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zur Arbeit kommen, freuen sich im Rahmen des Sachbezugs eventuell mehr über eine Shoppingtour oder einen Lebensmitteleinkauf. Eine Karte, die alle drei Möglichkeiten miteinander vereint, ist Gutscheinkarte von Edenred. Die Ticket Plus Card ist eine wiederaufladbare Gutscheinkarte für Mitarbeiter, mit der es möglich ist zu tanken, einzukaufen oder shoppen zu gehen. Die Karte kann mit einem vierstelligen PIN wie eine EC-Karte direkt am Kassenterminal eingesetzt werden.

Weitere Informationen zur Ticket Plus® Card finden Sie hier.

Fazit: Tankgutscheine können ein gutes Mittel sein, wenn Sie im Rahmen des 44-Euro Sachbezugs Mitarbeiter belohnen und anerkennen möchten und gleichzeitig Steuern und Sozialabgaben sparen wollen. Sprechen Sie doch beim nächsten Jahresgespräch mit Ihren Mitarbeitern und stellen Ihnen das Modell der Tankgutscheine vor. Mit der Ticket Plus® Card von Edenred können Ihre Mitarbeiter sich sogar frei entscheiden, ob Sie mit der Karte tanken, einkaufen oder shoppen gehen.

E-Block-Team
Ein Beitrag von
E-Block-Team
Erstellt am 19.02.2014
Aktualisiert am 19.02.2014
Zur Übersicht

Hier kommentieren

Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Beiträge

Sachbezug Verpflegung: Neue Sachbezugswerte für 2020
Incentives - Möglichkeiten kennen und erfolgreich einsetzen
Mitarbeitergespräche führen – effizient für Mitarbeiter und Unternehmen
Social Media Recruiting – Personalmarketing in sozialen Netzwerken